Chemtrails

Lange Zeit galten Chemtrails als Verschwörungstheorie.

Doch im laufe der Jahre haben renommierte Wissenschaftler, Piloten und viele weitere Menschen in höheren Positionen bestätigt, dass Chemtrails auch bekannt als Geoengineering fast tagtäglich von Flugzeugen an unserem Himmel versprüht werden.

PROJEKT GEOENGINEERING

Das Projekt Geoengineering wird positiv dargestellt, da es angeblich die Strahlen der Sonne durch das versprühen von Nanoteilchen in der Atmosphäre reflektieren soll, sodass die Erderwärmung gehemmt wird.

Doch dies wird nicht benötigt, da die Erderwärmung ein immer wiederkehrender Zyklus der Natur ist und wir uns gerade in der erwärmenden Phase befinden. Dies wurde von Forschern bewiesen.

Somit hat das Projekt Geoengineering keinerlei Vorteile, da die hochgiftigen Stoffe, die in die Atmosphäre versprüht werden, langsam auf die Erde hinab sinken.

Diese Stoffe atmen wir ein und nehmen sie durch unsere Nahrung auf. Jeder gesunde Menschenverstand kann nachvollziehen, was es für gesundheitsschädliche Folgen hat, die giftigen Stoffe dauerhaft einatmen zu müssen. Wir sind diesem gesundheitsgefährdenden Angriff nicht Machtlos gegenübergestellt.

 

 

Social Proof Apps